Menü
    Menu

Studie: Junge Deutsche in der Zeitarbeit

date
12.01.2018
category

Manchmal ticken Zeitarbeitnehmer anders als andere Beschäftigte. Zum Beispiel sind sie zufriedener mit dem Zusammenhalt in der Familie, enthüllt eine Studie

BAP-Studie zur Zeitarbeit in Deutschland

Seit sieben Jahren untersucht das Portal www.jungedeutsche.de in einer fortlaufenden Studie die Lebens- und Arbeitswelten der jungen Generation in Deutschland. Die Zielgruppe der Unter-40-jährigen kann dabei jederzeit online einen Fragebogen ausfüllen. Außerdem wird ihr von Jugendforscher Simon Schnetzer und seinem bundesweit aktiven Team in Einzel- und Gruppeninterviews auf den Zahn gefühlt.

Für den Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) haben die Jugendforscher im Zeitraum vom 19. Juni bis 19. August 2017 eine separate Auswertung durchgeführt, in der die Antworten der Zeitarbeitnehmer den Antworten der übrigen Teilnehmer der Repräsentativstudie gegenübergestellt wurden. Das lieferte einige interessante Erkenntnisse.

Familienzusammenhalt ist wichtig

Für jeden zweiten Studienteilnehmer (67 %) ist Familie der wichtigste Werte im Leben. Immernoch 55 % der Befragten finden auch, dass ihr Leben besonders durch den Zusammenhalt in der Familie geprägt wird. Bei den Zeitarbeitnehmernsind insgesamt 85 % der Befragten „zufrieden mit dem Zusammenhalt in der Familie“, das sind noch einmal deutlich mehr Personen, als in der Grundgesamtheit der Befragten, wo lediglich 76 % mit dem Zusammenhalt in der Familie zufrieden waren.

WhatsApp beliebtester Kommunikationskanal

96 % der befragten Zeitarbeitnehmer zwischen 18 und 39 nutzen WhatsApp als Kommunikationskanal. Damit liegt diese Messenger-App noch deutlich vor den Kommunikationskanälen E-Mail (84 %), Telefon (76 %) und Facebook (72 %), die allerdings auch alle hoch im Kurs stehen. „Nur“ 42 % der befragten Zeitarbeitnehmer nutzen die Karriere-Plattform XING. Das sind allerdings immer noch fünfmal mehr, als bei den Teilnehmern der Repräsentativumfrage, wo lediglich 7 % angaben, XING zu nutzen.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance, ein sicherer Arbeitsplatz und flexible Zeiteinteilung stehen bei Zeitarbeitnehmern hoch im Kurs. Jeder zweite Befragte aus der Zeitarbeit findet diese Themen wichtig. Interessant ist dabei, dass „eine gute Balance von Arbeit und Freizeit“ um 10 % und eine „flexible Zeiteinteilung“ sogar um 16 % häufiger genannt werden, als in der Repräsentativbefragung.

Job-Suche online und unter Bekannten

Zeitarbeitnehmer suchen ihre Jobs, stärker noch als andere Arbeitnehmer, online. 71 % nutzen Job-Portale, 53 % suchen in den bekannten sozialen Netzwerken nach neuen Beschäftigungen. Sehr wichtig sind für viele (60 %) auch die Empfehlungen durch Freunde & Bekannte.

Wenn Sie interessante Zeitarbeitnehmer nicht nur über eine Studie kennenlernen möchten, sondern live und als Kollegen, dann schauen Sie sich doch mal auf unserem Stellenportal um. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Klar. Klug. Kompetent.

Quelle: Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)

 

Ähnliche Beiträge

date
11.08.2017
category

Zeitarbeitsmarkt in Deutschland wächst

Franz & Wach unter den 30 Größten der Branche Im Juli berichtete die Bundesagentur für Arbeit über wachsende Beschäftigung in der Zeitarbeit. Jetzt prognostiziert ein Londoner Institut auch für das Marktvolumen ein anhaltendes Wachstum in Deutschland. Unter den deutschen Marktteilnehmern gehört Franz & Wach zu den erfolgreichsten Firmen der letzten Jahre. Die Wissenschaftler der Staffing […]
Weiterlesen 
date
30.03.2023
category

Tariflohnerhöhung in der Zeitarbeit zum 1. April

Zum 1. April steigen die Tariflöhne in der Zeitarbeit. Damit steigt auch die Zahl der Fälle, in denen Zeitarbeitnehmer besser verdienen als Stammbeschäftigte. Zum Monatsbeginn greift die nächste Tariflohnerhöhung in der Arbeitnehmerüberlassung. Die Lohnuntergrenze in der Zeitarbeit steigt dadurch auf 13 Euro Stundenlohn, einen Euro über dem derzeit gültigen gesetzlichen Mindestlohn. Über alle Entgeltgruppen hinweg […]
Weiterlesen 
date
01.12.2015
category

Tariferhöhung: Zeitarbeitslohn gewinnt stark an Kaufkraft

Die Zeitarbeitslöhne steigen wesentlich schneller, als die Lebenshaltungskosten in Deutschland. Ein Ende dieser Entwicklung ist noch nicht absehbar und im kommenden Jahr folgt bereits die nächste Lohnerhöhung. Das Leben in Deutschland wurde 2014 um rund 0,9 Prozent teurer, als im Vorjahresvergleich. Dies zeigt der Verbraucherpreisindex, der vom Statistischen Bundesamt ermittelt wird und die Preisentwicklung von […]
Weiterlesen 
date
19.10.2017

Weihnachtsgeschäft: Jetzt sind Saisonkräfte gesucht

Ohne Saisonkräfte aus der Zeitarbeit bleiben viele Gabentische wohl leer Weihnachten steht vor der Tür. Nicht nur im Supermarkt, wo Spekulatius und Dominosteine die Aktionsflächen eingenommen haben. Auch ein Blick in die Jobbörsen zeigt, dass Weihnachten naht, denn viele Branchen sind auf der Suche nach Saisonkräften. Das Internetkaufhaus Amazon berichtet von 13.000 freien Arbeitsplätzen bundesweit. […]
Weiterlesen 
date
21.07.2017
category

Führungsmodell vorgestellt beim Branchentreff Zeitarbeit

Experten begeistert vom Franz & Wach Führungsmodell Die Eventagentur Meet the Experts Academy veranstaltete am 6. Juli 2017 in Hamburg unter dem Titel “Branchentreff Zeitarbeit” eine Fachkonferenz zur Personaldienstleistung. Fachliche Experten aus Unternehmen und Verbänden beleuchteten unterschiedliche Aspekte der Personaldienstleistung und gaben ihr Wissen an die Teilnehmer weiter. Die Veranstaltung, die im November 2016 erstmalig […]
Weiterlesen 
date
17.03.2017

IG Metall ändert den Tarif

Die größte Einzelgewerkschaft Deutschlands ändert die Regeln der Arbeitnehmerüberlassung und setzt Zeichen für die gesamte Zeitarbeitsbranche. Entscheidungen der IG Metall wirken sich auf besonders viele Zeitarbeitnehmer aus, da sehr viele Unternehmen betroffen sind. Das beschränkt sich keineswegs auf die Metall- und Elektrobranche, denn die Gewerkschaft vertritt auch die Bereiche Holz/Kunststoff, Textil/Bekleidung, Stahl sowie die Informations- […]
Weiterlesen 
date
22.06.2017
category

Franz & Wach ist unter den Top 25 Personaldienstleistern

Unser Meilenstein, in die Riege der 25 umsatzstärksten Personaldienstleister aufzusteigen, wurde unerwartet schnell erreicht. Das hat gute Gründe. Es war ein ambitioniertes Ziel, als unsere Geschäftsführung vor zwei Jahren den Kurs vorgab: Bis 2020 wollten wir zu den Top 25 der Personaldienstleistungsunternehmen aufsteigen. Damals befanden wir uns gerade auf Platz 50 und es war abzusehen, […]
Weiterlesen 
date
09.12.2015

Chancen statt Hürden für Geringqualifizierte

Menschen ohne Berufsabschluss tragen ein besonders hohes Risiko, von Arbeitslosigkeit betroffen zu sein. Obwohl die allgemeine Arbeitslosenquote in Deutschland so gering wie selten zuvor ist, leidet fast jeder fünfte Geringqualifizierte daran, keine Beschäftigung zu finden, wie eine Ermittlung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ergeben hat. Doch Chancen gibt es immer. Eine Zeitarbeitsstelle bei […]
Weiterlesen 
date
22.01.2016
category

Zeitarbeit im Aufwärtstrend

Der Zeitarbeitsmarkt in Deutschland verzeichnete in den vergangen Jahren einen deutlichen Wachstumsschub. Laut den offiziellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, welche bis zum Sommer 2015 reichen, waren zur Jahresmitte rund 960.000 Menschen als Zeitarbeitnehmer tätig. Zwei Jahre zuvor waren es rund 100.000 weniger. Zeitarbeitskräfte machten zum Juni 2,7 Prozent aller Beschäftigten in Deutschland aus. Das […]
Weiterlesen 
date
30.06.2016

BAP macht sich für Sicherheit in der Zeitarbeit stark

  Klar ist: Es tut sich was in der Personaldienstleistung. Leider sind diese Veränderungen aktuell noch von Unsicherheit geprägt, denn die Politik konnte sich noch nicht in allen Fällen zu klar definierten Entscheidungen durchringen. Die Bezahlung der Zeitarbeitnehmer nach Equal Pay beispielsweise, welche ab 2017 in Kraft treten soll, ist in jedem Einzelfall von zahlreichen […]
Weiterlesen 
icons
Wir wollen Zeitarbeit besser machen. Besser als gestern. Besser als andere.
© 2022 Franz & Wach Gruppe
stararrow-leftarrow-right